Datenschutz- und Cookie-Hinweise für Funnels

Einführung

Diese Datenschutz- und Cookie-Hinweise beschreiben, wie die Software-Lösung MEETOVO der Lukas & Christof Bludau GbR Cookies und Gleichartiges verwendet. Es wird beschrieben, wie und warum es genutzt wird, genauso wie die Verwendung dieser einzuschränken ist.


Definition von Funnels

Funnels sind zu verstehen als Websites, der Unterschied ist der Aufbau der nacheinander gereihten Seiten. MEETOVO ermöglicht die Erstellung von Funnels, womit Anfragen oder Terminanfragen - mit Name, E-Mail, Telefonnummer und frei gewählte Informationseingaben- verbucht werden können. 


Haftung der Inhalte

Die Lukas & Christof Bludau GbR bietet die Nutzung der Software als Service - Software as a Service (SaaS). Die Dienstleistung (Erstellung, Verarbeitung, Hosting, Analyse) beinhaltet dabei ausschließlich die Nutzung der Software. Die Lukas & Christof Bludau GbR haftet nicht für publizierte Inhalte oder Texte. Die Lukas & Christof Bludau GbR ist nach §§ 8 bis 10 TMG auch nicht verpflichtet, übertragene und gespeicherte Daten zu überprüfen oder analysieren, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit deuten. Der/die Verantwortliche(n) und zugehörige Informationen sind unter dem Impressum des Funnels zu finden, über den Sie auf diese Seite gelangt sind.


Erklärung von Cookies

Cookies sind in erster Linie als Datenpakete bekannt, die von Webbrowsern und Webseiten generiert werden, um individuelle Nutzerdaten - temporär und ohne Zwang - zu speichern.

Wenn beispielsweise eine Anfrage oder Terminanfrage abgesendet wird, kann der Funnel die Besucher beim nächsten Mal wiedererkennen und eine erneute Eingabe der Daten wäre nicht mehr erforderlich.

Bei Cookies anderer Parteien oder Verantwortlichen handelt es sich um “Third-Party-Cookies”. Hierbei handelt es sich primär um Funktionen (z.B. Analysen, Marketing, Verwertung) Dritter, die zur Nutzung oder Optimierung der anderen Parteien beitragen. Im Folgenden wird beschrieben, warum sie verwendet werden und warum teils Cookies gespeichert werden müssen. Es wird auch mitgeteilt, wie Cookies eingestellt werden und die daraus resultierenden Einschränkung in der Benutzung des erstellten Funnels.


Cookie-Einstellungen und Blockierung

Es können einzelne oder alle Cookies blockiert werden. Dies kann jedoch dazu führen, dass bestimmte Funktionen nicht mehr nutzbar sind. Auf vielen Websites müssen beispielsweise Cookies aktiviert sein, damit sich angemeldet werden kann. Sie helfen den/dem Verantwortlichen auch dabei, den Funnel zu optimieren, Kampagnen zu verbessern und den Besuchern einen besseren Service bieten zu können. Diese können dennoch blockiert werden. Am unteren Teil des Cookie-Banners können die einzelnen Cookie-Einstellungen bearbeitet und/oder abgelehnt werden. Wenn unten die Einstellungen für die Verarbeitung von z.B. Facebook oder Google aufgeführt sind und diese bestätigt werden, werden die Daten des Besuchers auch außerhalb der EU verarbeitet (Art. 49 DSGVO). Weitere Informationen zum Anpassen der Cookie-Einstellungen lassen sich auch in der Hilfefunktion des Browsers finden.


Übermittlungen in Drittländer

Sofern Daten in einem Drittland (d. h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeitet oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung der (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage der Einwilligung des Besuchers, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage der berechtigten Interessen der/des Verantwortlichen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen die/der Verantwortliche(n) Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. Dies kann in den Cookie-Einstellungen des Funnels oder die des Browsers eingestellt und/oder abgelehnt werden.


Welche Cookies oder Gleichartiges gibt es und warum werden diese verwendet?

Jeder erstellte Funnel könnte die folgenden Arten von Cookies verwenden. Dies hängt von der Einstellung und Verwendungszweck des Verantwortlichen oder der Verantwortlichen ab. Die nachfolgenden Dienste treten ausschließlich dann in Kraft, wenn der Besucher dies bestätigt.


  • Google Tag Manager
    Der Google Tag Manager zeichnet auf, welche Seiten besucht wurden. Der Google Tag Manager wird dafür verwendet, um Google-Kampagnen zu analysieren und optimieren.
  • Facebook-Pixel
    Facebook-Pixel zeichnen auf, welche Seiten besucht wurden. Der Facebook-Pixel wird dafür verwendet, um Google-Kampagnen zu analysieren und optimieren.
  • Eingabe-Tracking
    Sichert (anonymisiert) die Eingaben, die im Funnel eingegeben werden. Diese dienen zur Analysezwecke des Eingabeverhaltens der Besucher.
  • Medien
    Es besteht die Möglichkeit externe Medieninhalte in Funnels zu integrieren (z.B. YouTube-, Vimeo- oder Wistia-Videos). Dies dient dazu visuelle Darstellungen zu ermöglichen.
  • Facebook Conversions API
    Die Facebook Conversions API zeichnet über den Server auf, welche Seiten besucht wurden. Dies wird dazu genutzt, um die Facebook-Kampagnen zu optimieren.

Mehr Informationen

Um das Besuchererlebnis bestmöglich zu gewährleisten, empfiehlt es sich die Cookies zu akzeptieren. Wenn trotzdem weitere Informationen nötig sind, dann bietet sich die Kontaktmöglichkeit zur Lukas & Christof Bludau GbR an.

E-Maildatenschutz@meetovo.de

Für die Informationen über die/den Verantwortlichen des Funnels, besuche das Impressums dieses Funnels.